Lieferantenbewertung

Um sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren zu können, müssen Unternehmen zunehmend Prozesse auslagern. Mit der verringerten Fertigungstiefe wächst die Arbeitsteilung, und damit die Abhängigkeit von Lieferanten. So bekommt der Einkauf bei der Beurteilung der Qualität der eingekauften Teile und Materialien immer größere Verantwortung. Zusätzlich fordert die Norm ISO 9001:2015 im Rahmen des Aufbaus eines wirksamen Qualitäts-Management-Systems, dass Kriterien für die Beurteilung, Auswahl, Leistungsüberwachung und Neubeurteilung externer Anbietern (Lieferanten) eingeführt und angewendet werden.

 

Mit business express schaffen Sie vollautomatisch und objektiv belastbare Fakten für die realistische Bewertung Ihrer Lieferanten durch den Einkauf.

  • business express

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Lieferantenbewertung leicht gemacht
business express ermöglicht Ihnen den objektiven Lieferantenvergleich: Mit der Auswertung klassifizieren Sie Ihre wichtigsten Lieferanten. Bei schlechter Leistung können Sie fundiertes Feedback geben und konkrete Verbesserungsmaßnahmen aushandeln.

 

Alle Ergebnisse immer im Zugriff
Alle Bewertungsergebnisse werden zentral an einer Stelle gesammelt, konsolidiert und sind jederzeit verfügbar.

 

Integration in das Qualitäts-Management

 

Früher Risiken erkennen
Das regelmäßige Monitoring bei strategisch wichtigen Materialgruppen/Lieferanten liefert Ihnen die beste Entscheidungsgrundlage, sollten sich Abweichungen bei kritischen Faktoren häufen.

Weniger Probleme und Folgekosten
Mit den richtigen Lieferanten können Sie Ihren Kunden Produkte anbieten, die sie begeistern, und somit Ihren Unternehmenserfolg steigern.

Alle für eine - abteilungsübergreifende Bewertung

Legen Sie gemeinsam mit den Fachbereichen fest, wer für welche Materialgruppe und Bewertungskriterien verantwortlich ist.

 

Für die realistische Bewertung ist es wichtig zu wissen, welche Erfahrungen andere Fachbereiche des Unternehmens mit dem Lieferanten gemacht haben. Viele Informationen und Daten (Bestellung, Rückstände, Wareneingang, Rechnungskontrolle, Rücksendungen) liefert business express ganz automatisch, ohne langes Suchen. Wichtigen Input liefern außerdem Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Sie machen die Regeln

Olympia oder Bundesjugendspiele - entscheiden Sie, wie hoch Sie die Messlatte für Ihre Lieferanten hängen wollen. Und Fairplay geht natürlich vor. Dafür benötigen Sie objektive Bewertungsschemas, statt willkürliche Bewertungen.

 

Die optimale Lieferantenbewertung funktioniert mit einem Mix aus automatisch ermittelten Kriterien (Qualität oder Termintreue) und subjektiven Kriterien (Support-Erreichbarkeit, Innovationsfähigkeit, Reaktionsgewindigkeit). Wir beraten Sie gerne zum optimalen Kriterien-Set, das Sie, etwa für jede Materialgruppe, unterschiedlich gewichten und Subkriterien individuell festlegen wollen. Damit die höchst unterschiedlichen Leistungen der Lieferanten, wie z.B. Support-Erreichbarkeit und Lieferzeit fair gegenübergestellt werden können. Sollten sich einmal Ihre Bedürfnisse ändern, zum Beispiel durch neue Qualitätsvorgaben und Auflagen, können Sie jederzeit leicht neue Kriterien hinzufügen und Bewertungsschemas simulieren.

ABC-Klassifizierung - voll automatisch und transparent

Einmal eingerichtet läuft die softwaregestützte Erfassung und Auswertung von quantitativen Daten anhand vorgegebener Bewertungsschemas wie von selbst. Auch die Bewertung von subjektiven Kriterien wird erheblich leichter. Die Gesamtnote zur ABC-Klassifizierung Ihrer Lieferanten lesen Sie direkt in der Einkaufs-Oberfläche ab. Dies spart viel manuelle Arbeit und erleichtert nicht nur den Mitarbeitern im Einkauf den Arbeitsalltag.

 

Als Gesprächsgrundlage für Verhandlungen oder Feedback-Gespräche mit Lieferanten stehen Ihnen übersichtliche Diagramme und Charts mit Echtzeit-Informationen zur Bewertung zur Verfügung.